Der Industriesauger von Masko im Test (Unser Platz 6)

Aktuell im Angebot
Platz 6: Der Masko Industriestaubsauger
163 Bewertungen
Platz 6: Der Masko Industriestaubsauger

  • Eine starke maximale Saugleistung von 1800 Watt
  • Sehr großer Bewegungsradius von insgesamt 8 Metern
  • Flexible Anwendung: Mit Beutel und Filter oder komplett beutellos (Wassersauger)
  • Praktische Schnellverschlüsse zum Arretieren der Abdeckung
  • Gute Handhabung: Großer Tragegriff

So schneidet der Industriestaubsauger von Masko in unserem Test ab:

Damit Sie sich einen übersichtlichen Gesamteindruck verschaffen können, sehen Sie nachfolgend die Ergebnisse der jeweiligen getesteten Kategorien. Alle weiteren Details finden Sie weiter unten in den Textboxen.

Gesamtbewertung im Test92%
92%
Kundenzufriedenheit92%
92%
Beliebtheit90%
90%
Preis-Leistung96%
96%
Qualität89%
89%
Zeitersparnis91%
91%
Handhabung94%
94%

 

Der Industriestaubsauger von Masko – Starke Leistung, mit Bereichseinschränkungen

Einen knappen sechsten Platz erreichte der Industriestaubsauger von Masko in unserem Test. Mit einem Preis von knapp 80 Euro liegt er unter dem durchschnittlichen Preis, den man normalerweise für einen Industriesauger ausgibt. Trotz einigen Punktabzügen überzeugt vor Allem die Saugleistung.

Mit kraftvollen 1800 Watt schafft dieses Modell von Masko so einiges. Denn mit dieser Leistung erzeugt der Sauger ein Saugvolumen von rund 58 l/s, was deutlich mehr als bei herkömmlichen Industriesaugern ist. Punkten konnte das Modell vor Allem beim Zubehör sowie bei der praktischen Handhabung. Egal ob Kartuschenfilter, Nassfilter oder Düsenaufsätze, hier ist ausreichend Auswahl dabei. Der Schmutzbehälter hat ein großes Volumen von 30 Litern und hat einen praktischen Wasseranschluss. Für eine bessere Handhabung sorgt zum einen der lange Schlauch sowie das lange Kabel. Dadurch lässt sich ein großer Bewegungsradius von circa 8 Metern erreichen. Nur an der Verarbeitung und an der Qualität des Schlauchs mussten wir Punkte abziehen. Aufgrund der relativ billigen Verarbeitung ist dieses Modell nicht für größere „Baustellen“ geeignet, denn hier können vereinzelt Plastikteile am Sauger schnell abbrechen.

Für den normalen alltäglichen Gebrauch für zu Hause oder in der Werkstatt ist der Industriesauger von Masko auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Nur sobald das Terrain etwas anspruchsvoller wird, wie zum Beispiel bei einem Hausbau, gibt die Verarbeitung des Geräts etwas nach. Wer viel Wert auf eine starke Saugleistung und eine einfache Handhabung legt, wird mit diesem Gerät nichts falsch machen.

 

Gute Handhabung und viel ZubehörPraktische BlasfunktionFlexible Filteranwendung

 

Mehr Informationen bei Amazon einholen

 

Detailliertere Ansichten des Masko Industriesaugers im Video

 

Testergebnisse des Industriestaubsaugers von Masko im Vergleich

Um die Merkmale des Masko umfänglich zu testen, haben wir den Industriestaubsauger anhand zahlreicher Testfaktoren untersucht und mit anderen Produkten aus dem Bereich der Industrie- und Merzwecksauger verglichen. Hierdurch bekommen Sie einen Querschnitt über die Vor- und Nachteile des Artikels, was Ihnen eine fundiertere Kaufentscheidung ermöglicht. Die in einer anderen Farbe gekennzeichnete Gesamtbewertung des Masko gewährleistet Ihnen einen ersten Gesamteindruck über das Gesamtresultat von dem Industriestaubsauger in unserem Test. Zunächst sollten Sie allerdings die Bewertungspunkte beachten, die für ihren Anwendungsbereich (Werkstatt vs. Garage vs. Gewerbefläche) die größte Wichtigkeit besitzen. Je nach Einsatzgebiet machen hier logischerweise andere Prioritäten Sinn. Im Folgenden haben wir Ihnen die unterschiedlichen Bewertungspunkte und eine Beschreibung des Abschneidens des Masko hinsichtlich der jeweiligen Bewertungskriterien aufgeführt.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

In unserem Nass-Trockensauger Vergleich erreicht der Masko 92 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Geräten schneidet er in Bezug auf die Kundenzufriedenheit daher mittelmäßig ab. Die Vergabe der erreichten Punktzahl hängt dabei im Wesentlichen von Kundenbewertungen des Artikels und Rezensionen von Käufern mehrerer großer Internetanbieter ab. Falls Sie sich für die Zufriedenheit von echten Kunden als Evaluationskriterium besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Masko mit dem Industriestaubsauger von Kärcher mit der Produktnr. WD 3 Premium, der auch den Gesamtsieg für sich verbuchen kann, oder dem Makita VC2512L. Die zwei Geräte erreichen bei dem Testfaktor besonders zufriedenstellende Punktzahlen und könnten dadurch interessant für Sie sein.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Der Masko schneidet mit einer Beurteilung von 90 Beliebtheitspunkten vergleichsweise mittelmäßig ab. Zahlreiche andere Sauger konnten hier bessere Punktzahlen erzielen. Diese Beurteilung wurde zum einen basierend auf der Häufigkeit ermittelt, zu der der Industriesauger schon gekauft wurde. Zum anderen fließt maßgeblich mit ein, wie oft über das Gerät in Online-Portalen diskutiert wird. Ist Ihnen das Bewertungskriterium Beliebtheit besonders wichtig? Dann sollten Sie sich den Kärcher WD 3 Premium sowie den Makita VC2512L genauer anschauen. Wie gesagt, diese beiden Industriesauger sind ohnehin einen Blick wert. Aber auch in Bezug auf die Beliebtheit können diese beiden Industriestaubsauger bei einem Vergleich mit anderen Artikeln äußerst zufriedenstellende Punktzahlen für sich verbuchen. Aus diesem Grund erscheint es sinnvoll, dass Sie diese beiden Produkte ebenfalls bei Ihrer Produktauswahl beachten.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einer Beurteilung von 96 Preis-Leistungs-Punkten weist der Masko ein relativ gutes Testergebnis hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses auf. Im Durchschnitt müssen Sie für einen Industriestaubsauger rund 120 Euro in die Hand nehmen. Mit einem Preis von ca. 70 Euro liegt der Masko aus diesem Grund unter dem Durchschnitt, was ihm u.a. natürlich zu der guten Punktzahl verholfen hat. Bei uns bedeutet Preis-Leistung aber nicht nur billig. Unzureichend verarbeitete Artikel, die nicht richtig funktionieren oder viel zu schnell den Geist aufgeben, gibt es schließlich wie Sand am Meer. Dass der Masko zufriedenstellend abschneidet liegt daher auch an zusätzlichen Bewertungskriterien wie der Qualität und dem Lieferumfang des Artikels. Im Falle, dass Ihnen das Preis-Leistungs-Verhältnis als Evaluationskriterium besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf den Einhell TC VC 1930 S oder den Makita VC2512L werfen. Die beiden Artikel erreichen hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses besonders überzeugende Testergebnisse. Nicht nur wegen ihrem Preis, sondern auch wegen anderer Faktoren. Berücksichtigen Sie die zwei Produkte dementsprechend auch bei Ihrer Kaufabwägung.

Qualität

 

Qualität

Wurden bei der Entwicklung hochwertige Materialien eingesetzt? Wie gut ist die Verarbeitung bei dem Industriestaubsauger gelungen? Wie beurteilen andere Käufer die Qualität des Produktes? Der Masko erhält bei diesen und anderen Qualitätskriterien eine Punktzahl von 89 Punkten und schneidet damit einigermaßen befriedigend ab. Gleichzeitig gibt es aber einige besser bewertete Industriesauger. Selbstverständlich hat hierzu jeder seine persönlichen Prioritäten, nach unserer Meinung ist die Qualität eines Produktes aber zweifelsfrei eines der wichtigsten Merkmale für die Wahl von einem Industriestaubsauger. Schauen Sie nicht nur auf den Preisfaktor! Billigere Industriestaubsauger sind oft weniger hochwertig und haben infolgedessen auch eine geringere Lebensdauer. Ist Ihnen das Bewertungskriterium Qualität besonders wichtig? Dann sollten Sie sich den Kärcher WD 3 Premium sowie den Makita VC2512L genauer anschauen. Die zwei Produkte erzielen bei dem Testkriterium besonders zufriedenstellende Punktzahlen und könnten somit eine gute Wahl für Sie sein.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Der Masko erhält in unserem Test 91 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Gewerbesaugern schneidet er demzufolge betreffend der Zeitersparnis mittelmäßig ab. Ist Ihnen der Zeitaufwand beim Putzen Ihrer Werkstatt besonders wichtig? Es kann logischerweise Vorzüge haben, wenn man beim Gewerbe und Werkstatt sauber machen etwas Zeit gewinnt. Für den Erwerb von einem Sauger gibt es aber entscheidendere Anlässe. Falls Ihnen die Zeitersparnis des Artikels dennoch besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf den Kärcher WD 5 P oder den Makita VC2512L werfen. Die beiden Produkte erlangen bei diesem Bewertungskriterium besonders zufriedenstellende Punktzahlen und könnten daher eine attraktive Kaufoption für Sie sein.

Handhabung

 

Handhabung

Der Masko schneidet mit einer Anzahl von 94 Handhabungspunkten mittelmäßig ab, die Bewertung ist objektiv gesehen aber dennoch in einem akzeptablen Punktebereich. Zurückzuführen ist die Beurteilung besonders auf Analysen echter Käufer, die den Trocken-Wassersauger bereits im Alltagsgebrauch ausprobiert haben. Ist Ihnen die Handhabung des Artikels besonders wichtig? Dann sollten Sie sich den Makita VC2512L sowie den Monzana genauer anschauen. Die beiden Geräte erlangen in Bezug auf die Handhabung besonders zufriedenstellende Testwerte. Berücksichtigen Sie die zwei Geräte aufgrund der guten Bewertungen auch bei Ihrer Kaufentscheidung.

 

Masko bei Amazon ansehen
Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü