Fliesen streifenfrei wischen und richtig reinigen (Tipps)

In Ihrem Zuhause nutzen Sie Hochglanz-Fliesen, ärgern sich aber darüber, dass Sie diese niemals streifenfrei reinigen können? Wir haben Tipps für Sie, wie Sie den Boden richtig wischen können, um diesen makellos sauber zu pflegen.

Zudem erfahren Sie, wie Sie die Fugen zwischen den Platten säubern und pflegen können.

Boden reinigen, ohne Streifen und Schlieren zu hinterlassen

Spätestens wenn verschiedene Verschmutzungen auf den Hochglanz-Fliesen kleben, müssen Sie den Boden richtig wischen – am besten streifenfrei. Womit gelingt das gut und welche Hilfsmittel können Sie einsetzen, um dunkle Flecken zu entfernen und jede einzelne Fliese wieder glänzend ist?

Ein praktisches Hausmittel dafür ist Essig. Wenn Sie die Fliesen damit reinigen und polieren, sorgt das für strahlenden Glanz. Wie bekomme ich die Fliesen durch Wischen und Reinigen noch streifenfrei?

Dazu können Sie auch passende Putzmittel verwenden, die eigens für diesen Bodenbelag entwickelt werden. Matte Stellen gehören dann der Vergangenheit an und Sie werden durch glänzende Fliesen belohnt.

Bevor es ans Wischen geht, sollten Sie grobe Verschmutzungen mit einem Staubsauger entfernen. Saugen Sie diese einfach auf. Danach können Sie Feinsteinzeug oder Bodenplatte nass wischen, bis alles schlierenfrei und nicht mehr stumpf ist.

Als Geheimtipp für das Putzen der Steinplatte gelten einfaches Spüli oder Weichspüler.

Durch die Verwendung sorgen Sie dafür, dass die Fliesen wieder streifenfrei sauber werden. Verwenden können Sie diese Hausmittel für die Reinigung aller Fliesen, auch im Bad. Den Zwischenraum der Kacheln reinigen Sie am besten gesondert, denn hier müssen Sie andere Maßnahmen ergreifen.

Mit welchem Reiniger werden Kachel und Fuge wieder streifenfrei sauber?

Ehe Sie den Boden auf Hochglanz reinigen und polieren und richtig säubern können, müssen Sie einen herkömmlichen Sauger oder Industriestaubsauger einsetzen.

Er beseitigt groben Schmutz und vereinfacht das feuchte Wischen im Anschluss. Je nachdem, wie leistungsstark der Industriesauger ist, können Sie sogar leichte Verklebungen damit lösen und sparen sich dadurch Aufwand.

Die Kacheln im Bad werden täglich in Mitleidenschaft gezogen. Wir reinigen uns dort, putzen die Zähne oder schminken und pflegen uns. Doch Sie können dagegen Abhilfe schaffen. Gegen solche Verunreinigungen nutzen Sie einfach einen Glasreiniger oder ein herkömmliches Putzmittel.

Etwas warmes Wasser dazu und alles mit einem Lappen verreiben. Mehr ist nicht nötig. Abschließend reiben Sie die Fläche noch trocken. Spüli oder Shampoo können Sie als Alternative nutzen, um richtig zu wischen.

Bei Kalkflecken ist der Kraftaufwand etwas höher. Setzen Sie Essig mit Wasser ein, um die Wand wieder streifenfrei sauber zu bekommen.

Letztendlich spülen Sie die Reste mit warmem Wasser ab, bis alle Fliesen wieder streifenfrei glänzen. In Essig ist jedoch Säure enthalten. Daher sollten Sie Fugen aussparen.

Weitere Tipps zum Reinigen der Kacheln und Fugen im YouTube Video

Wenn Sie noch weitere Tipps zum Reinigen der Fugen und Kacheln nutzen möchten, erhalten Sie diese im Video. Hier erfahren Sie in bebilderter Form, was Sie noch tun können, um Ihr Bad oder die Küche sauber zuhalten. Bei regelmäßiger Pflege verringern Sie den Aufwand sogar stetig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Küche und Boden richtig reinigen

Klar ist, dass der Fliesenspiegel beim Kochen regelmäßig verschmutzt wird. Hier helfen Mittel, welche sich fettlösend auswirken. Spüli ist eine gute Wahl. Zusammen mit Wasser beseitigen Sie solche Flecken schnell.

Bei hartnäckigem Schmutz können Sie auch Kernseife verwenden. Erst werden diese eingeweicht und dann entfernt.

Bodenfliesen müssen vor der eigentlichen Reinigung vorbehandelt werden. Mit einem Sauger geht es grobem Schmutz, Staub und Co. an den Kragen. Sie können aber auch Kehrblech und Besen einsetzen.

Damit sich keine Kratzer auf dem Boden bilden können, nutzen Sie beim Staubsauger Bürsten für harte Böden.

Mit einem neutralen Reiniger und Wasser wischen Sie noch alle restlichen Verschmutzungen auf und der Boden ist wieder sauber. Pflegeprodukte sollten Sie dagegen nicht anwenden.

Hier kann sich der Einsatz sogar kontraproduktiv auswirken. Je öfter Sie solche Mittel nutzen, desto stärker bilden sich Schichten aus Wachs oder Fett.

Sie lassen den Boden stumpf aussehen und beeinträchtigen sogar die Trittsicherheit. Verzichten Sie lieber darauf.

Alternative Putzmittel zum Reinigen der Fliesen?

Manche Haushalte setzen Nasssauger ein, um Fliesen zu reinigen. Doch das ist nicht unbedingt empfehlenswert. Es ist nämlich so, dass solche Reiniger nur für bestimmte Materialien geeignet sind, etwa Glas.

Deshalb kann eine Reinigung mit diesen Geräten nicht besonders effektiv sein. Nutzen Sie lieber die genannten Hausmittel, um Ihre Fliesen erfolgreich, gründlich und richtig zu reinigen.

Zum Reinigen der Fliesen gehört auch das Säubern der Fugen. Doch wie stellen Sie das am besten an? Hierfür kursieren die seltsamsten Tipps. Einige schwören auf Nagellackentferner, andere auf Zahnpasta.

Doch wirklich effektiv sind diese Hilfsmittel leider nicht. Entscheiden Sie sich lieber für einen richtigen Fugenreiniger.

Er ist wesentlich gründlicher. Sollten Sie die falschen Mittel verwenden, schaden Sie den Fugen nur. Sie werden porös oder lösen sich auf. Zudem kann Wasser leichter eindringen.

Halten Sie außerdem von Backpulver Abstand. Es sorgt zwar für weiße Fugen, begünstigt aber die Bildung von gesundheitsschädlichem Schimmel. Verantwortlich dafür ist Stärke.

Badezimmer Fliesen sauber modernFliesen richtig und streifenfrei reinigen – so geht es

Mit den richtigen Mitteln und Geräten können Sie Ihre Fliesen schnell und einfach reinigen und auf Hochglanz polieren. Oft reichen dafür einfache Hausmittel wie Essig, Spüli oder Weichspüler. Manchmal müssen es aber bestimmte Reiniger sein, um effektiv vorgehen zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü